Stadtplan Pirmasens
Strassen
Einrichtungen
Navigation
Deutschlandkarte
Stadtplan Pirmasens
Stadtverwaltung Pirmasens
Amt für Wirtschaftsförderung
und Liegenschaften
Delaware Avenue 1-3
66953 Pirmasens

Telefon 06331 1426-200
Telefax 06331 1426-210
wirtschaftsfoerderung@pirmasens.de
http://www.pirmasens.de
Anzeige
Stadtverwaltung Pirmasens
Amt für Wirtschaftsförderung
und Liegenschaften
Inhalte des oben genannten Anbieters

Amt für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften

 

Die Hauptaufgaben des Amtes für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften sind das Liegenschafts- und Immobilienmanagement, die Konzeption und Durchführung verschiedener Projekte u.a. im Rahmen unserer Netzwerke,  sowie die Förderung von Innovationen und des Wissenstransfer. Eine weitere wichtige Aufgabe besteht in der Beratung von Existenzgründern und bereits angesiedelten Unternehmen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Willkommen zur KREATIVVITTI 2.0

 

Die Fachmesse KREATIVVITTI 2.0 versteht sich als Schaufenster für eine ideenreiche, innovative und dynamische Branche. Denn eines ist klar: Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat sich als Motor für Wachstum und gesellschaftlichen Fortschritt längst einen Namen gemacht.

Vom 15. bis 17. November 2019 bietet die Messe Pirmasens Raum für Austausch entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Viel kreatives Potenzial wird freigesetzt, wenn sich Kultur- und Kreativschaffende, Start-ups, Akteure aus Wirtschaft und Politik sowie Vertreter aus Forschung und Entwicklung vernetzen. Als Aussteller und Besucher kommen sie ins Gespräch, profitieren von neuen fachlichen Impulsen und ebnen den Weg für gemeinsame Projekte. So entsteht das Business von morgen.

Darüber hinaus soll die KREATIVVITTI 2.0 ein Anlaufpunkt für Schulen und Hochschulen sein, um junge Menschen für das Potenzial der kreativen Branche zu begeistern. Als Fachkräfte, Gründer oder Kooperationspartner können sie die “Creative Industries” von morgen aktiv mitgestalten und beflügeln.

Qualitativ hochwertiges Infotainment – sprich, ein perfekt aufeinander abgestimmter Mix aus Keynotes, Workshops, Vorführungen und Walking Acts – rundet das Programm stilgerecht ab. Zusätzliche Glanzpunkte setzen die Pirmasenser Fototage. Die gesamte Stadt wird sich zeitgleich zur KREATIVVITTI 2.0 in eine Projektionsfläche für Fotokunst verwandeln. So findet zusammen, was zusammen gehört.

 

Nähere Informationen finden Sie auch unter: www.kreativvitti.com.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

PRO FACHKRAFT

 

In zahlreichen Gesprächen mit Unternehmen aus der Stadt Pirmasens und der Region Westpfalz wurde deutlich, dass die Herausforderungen des Fachkräftemangels in Folge des demografischen Wandels auch hier zu einem Neuen Denken auf allen Ebenen führen muss. Dieses Thema sollte systematisch und im regionalen Kontext angegangen werden um dem so genannten „Brain Drain“ entgegen zu wirken. Basierend auf dieser Erkenntnis startete das Amt für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften der Stadt Pirmasens bereits im Jahre 2011 damit, sich dem Thema „Human Ressources Management“ intensiver zu widmen.

 

Zusammen mit Anschütz Personalmanagement aus Pirmasens und der Weider AG aus Bad Homburg wurde innerhalb mehrerer informeller Workshops eine Projektstruktur entwickelt, die letztendlich in  dem Modellprojekt Pro Fachkraft mündete. Durch die Unterstützung der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V., der Zukunftsregion Westpfalz e.V. (ZRW) und durch Mitwirkung der Pirmasenser Pilot-Unternehmen, war es möglich, innerhalb eines Jahres das Projekt zur „Marktreife“ voranzutreiben. Mit diesem Instrument verfügt die Region Westpfalz nun über ein Audit-Tool, welches die Fachkräftefreundlichkeit von den regional ansässigen Unternehmen analysiert, bewertet und konstruktiv reflektiert. Die flächendeckende Einführung des ZertifikatsPro Fachkraft und die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse in den Unternehmen leistet einen wichtigen Beitrag zur Attraktivitätssteigerung der Städte, der Unternehmen und der Region als Arbeitgeber.

 

Ein Projekt aus Pirmasens für die Region: Pro Fachkraft – Exzellente Fachkräfte für exzellente Unternehmen.

 

Mehr Informationen unter: www.pro-fachkraft.de

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________